AYURVEDA – Ausbildung

Diese einjährige Ausbildung vermittelt in übersichtlicher und klar strukturierter Weise das Grundlagenwissen ayurvedischer Lebensführung und Heilmethodik.

Der Unterricht ist gekennzeichnet durch einen unkonventionellen und anwendungsbezogenen Vortragsstil, der Raum für individuelle Fragen und Anregungen der Teilnehmer lässt, so dass jeder die ihm eigene Fähigkeit zu heilen, praktisch umsetzen kann.
Dabei wird samstags vorrangig ein theoretischer Themenschwerpunkt behandelt, während am Sonntag das Erlernen und Einüben diverser Massagetechniken für einen entspannenden Ausklang des Seminarwochenendes sorgt.

Inhalt der Schulung:

  • Geschichte und Philosophie
  • der Mensch und die 5 Elemente (Äther, Luft, Feuer, Wasser, Erde)
  • Die Konstitution des Menschen (Vata, Pitta, Kapha)
  • Krankheitsprozesse
  • Diagnose
  • Therapie
  • Ernährung
  • Arzneistoffe

Folgende Massagetechniken werden vermittelt und geübt:

  • Pizzichilli Ganzkörper-Ölguss-Königsguss
  • Abhyanga Ayurvedische Ganzkörper-Synchron-Massage
  • Abhyanga Ayurvedische Ganzkörper-Massage
  • Shiroabhyanga Kopfmassage
  • Karnachikitsa Ohrmassage
  • Vishesh Ayurvedische Ganzkörper-Massage
  • Padhanghata Seilmassage mit den Füßen
  • Pinda-Sveda Ölmassage mit anschließender Schmerztherapie
  • Upanahasveda Rückenmassage mit Kräuterpaste und Spezialöle
  • Udvartana Ganzkörper-Peelingmassage
  • Garshan Trockenmassage mit Seidenhandschuhen
  • Padabhyanga Fußmassage in Kombination mit Kaash Fußmassageschalen
  • Khadivasti Lokaler Ayurvedischer Öleinlauf
  • Marma Energiepunkt-Massage
  • Shirodhara Ayurvedischer Öl-Stirnguss
  • Muk-Abhyangalepa intensive Pflegekosmetik
  • Netra-Tarpana Augenbad
  • Nasya Nasenbehandlung

 

Preis pro Wochenende 400,00 €
Gesamtpreis für 12 Seminare: 4800 €
Die Teilnehmerzahl ist auf 1-2 Personen begrenzt. Teilausbildung möglich.
Der Kurs findet jeweils samstags und sonntags in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr statt:
Übernachtung im EZ oder Gruppenraum möglich
Gerne nehme ich Ihr Interesse an der angebotenen Ausbildung schriftlich oder telefonisch entgegen.